Expertengespräch am 25. August 2021 von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Im Rahmen unserer laufenden Expertengesprächsreihe „Klimaschutz durch Innovation und Technologie“ laden wir Sie zum dritten Expertengespräch mit dem Thema „Innovative Konzepte für die kommunale Strom- und Wärmeversorgung und die Rolle der Erneuerbaren“ ein. 

Wir freuen uns, dass wir für die konkreten Praxisbeispiele Herrn Dr. Constantin H. Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG, Herrn Jörg Ebel, Präsident des Bundesverbands Solarwirtschaft, sowie Vice President Public Affairs des Systemhauses IBC Solar AG und Herrn Jens-Peter Feidner, Geschäftsführer des Rechenzentrumsspezialisten Equinix Germany, gewinnen konnten.

Mit der Präsentation weiterer Leuchttumprojekte übermittelt der Wirtschaftsrat das klare Signal, dass die Industrie in Deutschland wandlungsfähig, innovativ und technologisch führend ist. Im Rahmen des Klimaschutzes ergeben sich damit Herausforderungen, aber auch Chancen. Wie können wir in Zukunft mit regenerativen Energiequellen die bestehende und wachsende Nachfrage nach Strom decken? Gibt es heute schon Lösungen, welche die Energieeffizienz der Industrie in Deutschland deutlich verbessern können und gleichzeitig nachhaltig sind? Diese und andere Fragen wollen wir mit der Gesprächsreihe „Expertengespräche“ mit den Vortragenden und Ihnen diskutieren und beantworten. 

Während der Gespräche haben Sie die Möglichkeit, live Fragen zu stellen. Schicken Sie uns gerne Ihre Fragen auch vorab an industrie@wirtschaftsrat.de.